Insuring Digital Health

Partners4Patients

28. September 2021 in Heidelberg


Die Digitalisierung im Gesundheitswesen eröffnet vielfältige Chancen für Krankenkassen, Versicherungen, Betriebliches Gesundheitswesen, Patienten, Leistungserbringer, Forschung, Pharma und Medizintechnik.

Im Zentrum der Veranstaltung „Insuring Digital Health“ stehen Lösungen für den Patienten zu verbesserten und individualisierten Diagnose-, Behandlungs- und Medikationsmöglichkeiten.

Dazu bringt das Event zum dritten Mal Startups und Krankenkassen, Entscheider und Gestalter aus Medizin und Gesundheit zu Pitch-Sessions, Speeddating und Netzwerken zusammen. So kommen um Wohle des Patienten digitale Lösungen und Verbesserungen schneller von der Idee in die praxisnahe Anwendung.

Ziel ist es, innovative Lösungen der Startups aus dem Bereich Digital Health in das Leistungsportfolio der Krankenkassen zu integrieren.

Eingeladen sind reife Startups, die mindestens Prototypen und Proof-of-Concept vorweisen können. Außerdem Entscheidungsträger für Digitalisierung aus den privaten und gesetzlichen Krankenversicherungen.

 

DAS PROGRAMM
  • Teilnehmer
    Das Programm ist speziell für reife Startups, die digitale Lösungen für Patienten anbieten und den direkten Kontakt zu Versicherungen und Krankenkassen suchen.
  • Datum
    28. September 2021
  • Veranstaltungsort
    Marsilius-Arkaden, Im Neuenheimer Feld 130, D-69120 Heidelberg
  • Sprache
    Die Veranstaltung wird in deutscher Sprache gehalten.
  • Unser Angebot
    Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos, die Platzanzahl ist allerdings begrenzt.
  • Ihr Vorteil
    Startups können sich und ihre Leistungen vor Versicherungen, Krankenkassen und Vertretern aus dem Gesundheitswesen präsentieren und anschließend in individuellen Sessions die Möglichkeiten weiterer Zusammenarbeit ausloten. Exklusive Breakout-Rooms für die Speed-Dating-Sessions zwischen Krankenkassen und Startups werden ebenso zur Verfügung stehen, wie das Foyer für Vortrag mit anschließender Diskussionsrunde und One2One Matchmaking-Möglichkeiten.
DIE AGENDA / WEITERE INFORMATIONEN

folgen


DER RÜCKBLICK AUF BISHERIGE INSURING DIGITAL HEALTH VERANSTALTUNGEN

In den letzten zwei Jahren hat die Veranstaltung Insuring Digital Health Startups und bekannte Vertreter der gesetzlichen Krankenversicherungen mit Pitch-Sessions, Speed-Dating und Networking-Möglichkeiten zusammengebracht. Das Ziel war High-Tech-Lösungen mit hoher Patientenrelevanz und potentieller Kostenreduzierung zu präsentieren und innovative Lösungen von Startups im Bereich digital Health in das Dienstleistungsportfolio der Krankenkassen zu integrieren.

 

Florian Brandt, IKK Südwest: „Innovationen sind Problemlöser. Auch bei der Verbesserung der Gesundheitsversorgung sind sie von zentraler Bedeutung. Vor diesem Hintergrund gibt das Format wichtige Impulse, indem es Innovatoren und Ideen aus verschiedenen Bereichen zusammenbringt.

Cristina Montesinos-Handtrack, Techniker Krankenkasse: „Insuring Digital Health bietet Startups in einer frühen Phase ein Gesprächs- und Beratungsangebot mit Krankenkassen zur Versorgungswelt im ersten Gesundheitsmarkt.“

Sonja Noll, mhplus: „Das Zusammentreffen von Startups und Krankenkassen nicht in eine Veranstaltung zu packen, bei welcher im „Frontal-Unterricht Format“ referiert wird, sondern einen interaktiven Austausch zu ermöglichen, hat der Veranstaltung eine erfreuliche Frische beschert. Insbesondere das Speeddating-Format begünstigt eine direkte Kommunikation der Teilnehmer und fördert den Netzwerkgedanke einer solchen Veranstaltung.“

Christian Goedel, Barmer: „Die Organisatoren haben eine spannende Auswahl an unterschiedlichen Startups getroffen, die hier für ein erstes Kennenlernen mit den anwesenden Krankenkassenvertretern ein passendes Forum gefunden haben.“

Mit freundlicher Unterstützung der Universität Heidelberg