Gemeinsame Arbeit an sensiblen Patientendaten durch RosemanLabs

Laura Diez

Startup Stories

Die zunehmende Bedeutung von Daten in der Gesundheitsbranche erfordert innovative Lösungen für die Zusammenarbeit an sensiblen Patientendaten. Roseman Labs hat eine wegweisende Plattform entwickelt, die es den Akteuren ermöglicht, gemeinsam an Daten zu arbeiten, Erkenntnisse zu gewinnen und dabei gleichzeitig höchste Datensicherheit zu gewährleisten. Im folgenden Interview erfahren wir mehr über die Motivation zur Gründung, die Überzeugung potenzieller Kunden und die Zukunftspläne von Roseman Labs.

Wie würdest du einem Fachkollegen aus dem Gesundheitsbereich eure Lösung in drei Sätzen erklären?

"Die Plattform von Roseman Labs ermöglicht es den Beteiligten, gemeinsam an sensiblen Patientendaten zu arbeiten. Sie können neue Erkenntnisse gewinnen, indem sie die Daten der anderen Parteien zusammenführen und analysieren, ohne diese Daten einsehen zu können. Die Daten verbleiben an der Quelle und werden nur verschlüsselt analysiert, was eine hohe Datensicherheit und eine strenge Einhaltung der GDPR gewährleistet."

Welches Problem hat euch zur Gründung motiviert?

"Um jetzt und in Zukunft eine angemessene und erschwingliche Versorgung zu gewährleisten, müssen wir die Auswirkungen und Ergebnisse der Versorgung verstehen, und zwar nicht nur auf der Grundlage klinischer Studien, sondern anhand von Daten aus der Praxis. Leider sind diese Daten verstreut, und zwar über Leistungserbringer, öffentliche Gesundheitseinrichtungen, Kostenträger und viele andere Organisationen, die untereinander keine Daten frei austauschen können. Um diese Herausforderung zu bewältigen, haben wir die Roseman Labs-Plattform entwickelt, die es den Beteiligten ermöglicht, die erforderlichen Erkenntnisse zu gewinnen, ohne dass sie ihre Daten untereinander teilen oder offenlegen müssen."

Wie überzeugt ihr Pharmakonzern, eine Krankenkasse, Versicherung oder einen anderen potenziellen Kunden gerade mit euch ein Pilotprojekt aufzusetzen?

"Unser Produkt bringt einen revolutionären Wandel in die Gesundheitsbranche. Stellen Sie sich vor, Sie erhalten Einblicke in die Wirksamkeit von Behandlungen auf der Grundlage von Patientendaten mehrerer Leistungserbringer über den gesamten Lebensweg des Patienten hinweg, ergänzt durch Daten von Kostenträgern, soziodemografische Daten und sogar Biobankdaten. Dies wird völlig neue Erkenntnisse zutage fördern und die Gesundheitsversorgung angemessener und erschwinglicher machen. 

Dies mit herkömmlichen Pseudonymisierungstechniken zu realisieren, ist extrem schwierig oder unmöglich und vor allem nicht sicher. Stattdessen verwenden wir eine Verschlüsselungstechnik namens Multi-Party-Computation. Mit einem Team von 8 promovierten Kryptographen und unserer eigenen kryptographischen Software sind wir weltweit führend in der Anwendung dieser Technik. Einer unserer Kunden ist das niederländische Nationale Zentrum für Cybersicherheit, das unsere Software umfassend geprüft hat."

Wer sind eure aktuellen Kunden(gruppen) und wer sollen die potenziellen Kunden sein?

"Zu unseren derzeitigen Kunden gehören: Krankenhausgruppen, Facharztverbände, Qualitätsregister, nationale Gesundheitsorganisationen, regionale Initiativen für Gesundheit und Soziales sowie Pharmaunternehmen. Wir haben auch eine strategische Partnerschaft mit IQVIA, einem großen Unternehmen für Lösungen im Gesundheitswesen und Data Science. 

Wir haben derzeit einen aktiven Kundenstamm in den Niederlanden und expandieren in der DACH-Region. In einem ersten Schritt konnten wir dank 5-HT an der "WeCare"-Veranstaltung in Mannheim teilnehmen, um mit lokalen Kliniken in Kontakt zu treten."

Roseman Labs bei der WE CARE-Veranstaltung

Wo seht Ihr euch in 3 Jahren und wie kann euch 5-HT unterstützen?

"In drei Jahren werden wir unseren Kundenstamm auf mehrere andere europäische Länder ausgeweitet haben und Gesundheitsorganisationen über die Grenzen hinweg die Möglichkeit geben, auf einfache und rechtskonforme Weise zusammenzuarbeiten.

Durch 5-HT hoffen wir, mit dem deutschen Gesundheitssystem und der Pharma- und MedTech-Industrie in Kontakt zu kommen. Außerdem würden wir gerne mehr über Plattformen, Veranstaltungen und einflussreiche Stimmen in diesem Bereich erfahren, die wir nutzen könnten, um unsere Marken- und Produktbekanntheit zu steigern."

Das Team von Roseman Labs

5-HT Chemistry & Health Newsletter

Wollen Sie die neuesten Tech- und Branchennews, Veranstaltungen, relevante Infos aus dem Ökosystem und mehr?

Jetzt 5-HT Newsletter abonnieren Jetzt 5-HT Newsletter abonnieren

Werden Sie Teil des 5-HT Chemistry & Health

Tauschen Sie sich in unserem Ökosystem mit innovativen Startups und zukunftsorientierten Unternehmen aus. Wir freuen uns auf Sie!