5-HT Webinar

Digitale Lösungen für das Vertriebsumfeld in der Chemie

24. Juni 2020 | 13:00 – 14:30 Uhr

5-HT bietet Ihnen in Kooperation mit ForumStartupChemie am 24. Juni 2020 zwischen 13.00 und 14.30 Uhr ein Webinar zu „Digitale Lösungen für das Vertriebsumfeld in der Chemie“ an.

Verbesserungs- und Beschleunigungspotential für den B2B und B2C Vertrieb der Chemischen Industrie durch Digitalisierung zu realisieren wird zu einem maßgeblichen Erfolgsfaktor der Chemischen Industrie. Platformization und specified customerservices sind Herausforderungen, denen es in diesem Zusammenhang zu begegnen gilt. Das Webinar zeigt Lösung und Umsetzung an einem konkreten Beispiel.

Einleitend erhalten Sie Impulse und Insights zu Chancen und Schlüssel der Digitalisierung im Vertrieb der Chemischen Industrie durch „Business Punk in Chemicals“ Pedro Ahlers, SAP, gefolgt von der Beschreibung der erfolgreichen Implementierung einer digitalen Startup-Lösung für den Vertrieb durch Ifra Sall, Lanxess, und der konkreten Vorstellung der Lösung „Produktselektor“ durch Frank Stampa, FoxBase.


AGENDA (Referenten und Vortragsinhalte s.u.)

Mittwoch, 24.06.2020, online

13:00 – 13:10 Uhr Vorstellung der Veranstalter
5-HT_Digital Hub Chemistry & Health, Marco Majer
ForumStartupChemie, DECHEMA, Dr. Sebastian Hiessl

13:10 – 13:30 Uhr  Vertrieb in der Chemie im Wandel oder – wenn es einfach wäre, könnte es ja jeder machen
Pedro Ahlers, SAP

13:30 – 13:35  Uhr  Q&A

13:35 – 13:55 Uhr Success Story – Innovative, digitale Lösungen finden und erfolgreich einsetzen am Beispiel der Kooperation mit FoxBase
Ifra Sall, LANXESS

13:55 – 14:00 Uhr Q&A

14:00 – 14:20 Uhr Challenges and Wins: Lösungen für den digitalen Vertrieb in der Chemie
Benjamin Dammertz, Frank Stampa, FoxBase

14:25 – 14:30 Uhr Q&A, Wrap-up der Veranstalter


ANMELDUNG

HIER geht’s zur Anmeldung.


REFERENTEN UND VORTRAGSINHALTE

Pedro Ahlers, SAP
Pedro Ahlers ist bei der BASF Koautor der Digital Customer Experience Strategie gewesen, nach 12 Jahren zu SAP gewechselt und dort seit 2018 Business Punk. Damals wie heute steht für ihn die Frage im Vordergrund, wieso Veränderung notwendig ist, wie diese gemessen und vor allem, wie sie erfolgreich in die Organisation eingebracht werden kann. Tools und Prozesse folgen in zweiter Reihe. „Alles ändert sich, bis auf ein paar Ausnahmen. Der Wandel und die Wahrnehmung der Einflüsse in der Industrie könnten unterschiedlicher nicht sein. Sie sind geprägt von „Beobachten und Handeln“ und folgen oft der Annahme, dass man schnell auf einen Zug aufspringen kann, wenn es sich denn lohnt. Gleichzeitig entwickeln sich Zielgruppen weiter, schnell! Neue Spieler drängen sich auf den Markt, und werden dabei gerne klein gehalten. Kunden verdienen eine neue Definition – und Wesley verliert die Geduld. YOU CAN’T DO TODAY’S BUSINESS WITH YESTERDAY’S METHODS AND BE IN BUSINESS TOMORROW”

Ifra Sall, LANXESS
Ifra Sall ist Manager Digital Technology Solutions bei LANXESS und spezialisiert darauf, innovative und digitale Lösungen für das Unternehmen entlang der Wertschöpfungskette zu identifizieren und etablieren. Seit 2019 arbeitet der Geschäftsbereich RheinChemie der Firma LANXESS mit dem „Digitale Product Selector“ von FoxBase, eine Lösung, die mithilfe künstlicher Intelligenz den B2B Bereich beschleunigt und digitalisiert. Anhand dieses Beispiels zeigt Ifra Sall, wie man innovative Lösungen findet und auf welche Faktoren es ankommt, um eine Kooperation zwischen Startup und etablierten Unternehmen erfolgreich zu gestalten.

Benjamin Dammertz, FoxBase

Frank Stampa, FoxBase

FoxBase wurde 2016 gegründet und unterstützt vor allem B2B-Unternehmen, die erklärungsbedürftige Produkte und Dienstleistungen verkaufen, bei der Digitalisierung ihres Vertriebs. Benjamin Dammertz (CEO und Gründer von FoxBase) und Frank Stampa (Head of Sales FoxBase), erklären, wie die Software „Digital Product Selector“ funktioniert und warum die Digitalisierung des B2B-Vertriebs in der Chemie-Branche einen wichtigen Wettbewerbsvorteil bedeuten kann. Anknüpfend an den Vortrag von Ifra Sall kann die Theorie am Praxisbeispiel LANXESS RheinChemie weiter vertieft werden.


ANMELDUNG

HIER geht’s zur Anmeldung.