5-HT Online Seminar

Online Seminar „Data Privacy and Anonymization“

22.10.2020 | 14:00 – 15:30 Uhr | In deutscher Sprache | kostenfrei

Datenschutz und Anonymisierung geht jeden an!

In jedem Unternehmen und Organisation werden personenbezogene Daten gesammelt und gespeichert. Datenschutz ist nicht nur eine gesetzliche Anforderung, es ist eine wichtige Verpflichtung gegenüber Kunden. Zudem kann guter Datenschutz auch ein Aushängeschild für das eigene Unternehmen sein.

Allerdings wird Datenschutz häufig auch als „lästige Pflicht“ und Innovationsbremse gesehen.

In diesem Online Seminar zeigen wir, dass genau das Gegenteil der Fall ist.

  • Zunächst – wie kann der Datenschutz in meiner Organisation sichergestellt werden?
  • Und wie kann Anonymisierung helfen, personenbezogene Daten unter Wahrung des Datenschutzes für innovative Anwendungen zu verwenden?
  • Außerdem werden Beispiele aus der Chemie- und Pharmaindustrie vorgestellt.
  • Anschließend gibt es für Fragen eine Q&A-Session.

In dieser Veranstaltung versuchen wir diese Fragen unabhängig von Vorkenntnissen zu beantworten und Grundlagen zu vermitteln.

Datenschutz ist nicht ein Problem von Informatikern und Anwälten, sondern bezieht sich auf die Rechte des Einzelnen und seiner Daten. Darum richtet sich dieses Seminar nicht nur an Fachkräfte aus dem Bereich der Datensicherheit, sondern an jeden, der wissen möchte, was mit seinen Daten geschieht.

HIER GEHT’S ZUR ANMELDUNG

 

Übersicht:
  • Referenten: Benito Handrick (SAP) & Stephan Kessler (SAP)
  • Zeitdauer: 90 Minuten inkl. Q&A
  • Sprache: Deutsch
  • Zielgruppe: Dieses Event richtet sich nicht nur an Fachkräfte aus dem Bereich der Datensicherheit, sondern an jeden, der wissen möchte, was mit seinen Daten geschieht.
  • Inhalt: Wie kann der Datenschutz in meiner Organisation sichergestellt werden? Und wie kann Anonymisierung helfen, personenbezogene Daten unter Wahrung des Datenschutzes für innovative Anwendungen zu verwenden? Außerdem werden Beispiele aus der Chemie- und Pharmaindustrie vorgestellt.
  • Kosten: Die Teilnahme am Online Seminar ist kostenfrei.
Zu den Referenten:

    Stephan Kessler, SAP

Dr.-Ing. Stephan Kessler ist Lead Developer für das SAP HANA Data Anonymization Feature im SAP HANA Core Entwicklungsteam in Walldorf. Davor entwickelte er bei SAP HANA Vora im Big Data und Spark Umfeld an einer verteilten Datenbank. Bevor er Mitarbeiter der SAP wurde, promovierte Stephan am Lehrstuhl für Systeme der Informationsverwaltung (Professor Böhm) im Bereich von Datenschutz und Anonymisierungsverfahren. Ergebnisse und Erkenntnisse aus der Forschung flossen dann auch in die Entwicklung der SAP HANA Data Anonymization Funktionalität.

    Benito Handrick, SAP

Dipl. Inf. Benito Handrick arbeitet als Security und Data Privacy Lead in der Digital Supply Chain Bereich Feature in Walldorf. Davor arbeitete er als ABAP und Java Entwickler bei SAP Transportation Management und SAP Global Track and Trace. Benito ist Mitglied in der Gesellschaft für Datenschutz und Sicherheit.

HIER GEHT’S ZUR ANMELDUNG