Digital Qualifier - KIT

Digital Qualifier - KIT

14. Oktober 2019 12:00 - 03. Februar 2020 17:00 | Karlsruhe & Mannheim

Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

Prof. Dr. Stefan Bräse vom Institut für Organische Chemie am KIT bietet in seinem Seminar „Chemical informatics for the digital revolution in science“ Studenten der Chemie und Informatik die Möglichkeit, an realen Challenges aus Forschung und Entwicklung zu arbeiten, die von Branchengrößen wie BASF und Merck gestellt werden.

Im Laufe des Wintersemesters 2019/2020 arbeiten die gemischten Studierendenteams an den Fragestellungen, wobei sie selbstverständlich vom Arbeitskreis Prof. Dr. Bräse, den Challenge-Gebern und dem Digital Hub unterstützt werden.

So bleiben die Studierenden „am Puls der Zeit“ und gewinnen Einblicke in aktuelle Themen und Herausforderungen aus unterschiedlichen Bereichen der Chemischen Industrie. Die Challenge-Geber profitieren vom Know-How der Studierenden und den innovativen Lösungen, die sie im Rahmen des 5-HT Digital Qualifier Projekts erarbeiten.

Werden Sie Challenge-Geber!

Wir planen den 5-HT Digital Qualifier zukünftig auch mit Hochschulen aus den Bereichen Gesundheit, Chemie, Ingenieur- und Wirtschaftsingenieurwesen durchzuführen.

Davon profitieren Sie:

  • Innovative Lösungen der Studierenden
  • Kontakt zu Young Talents
  • Steigerung Ihrer Sichtbarkeit
  • Unkomplizierte Bearbeitung eigener Challenges
  • Zusammenarbeit mit anderen Unternehmen und Forschungseinrichtungen.
Kontaktieren Sie uns!

5-HT Digital Hub Newsletter

Wollen Sie die neuesten Tech- und Branchennews, Veranstaltungen, relevante Infos aus dem Ökosystem und mehr?

Jetzt 5-HT Newsletter abonnieren Jetzt 5-HT Newsletter abonnieren

Werden Sie Teil des 5-HT Digital Hub Chemistry & Health

Tauschen Sie sich in unserem Ökosystem mit innovativen Startups und zukunftsorientierten Unternehmen aus. Wir freuen uns auf Sie!