Phamovo verwandelt pharmazeutische Abfälle in Umsatzerlöse

Katharina Kittelberger

Startup Stories

Im Vereinigten Königreich fallen jedes Jahr 300 Millionen Pfund an medizinischen Abfällen an. Hiervon machen rund 140 Millionen Pfund abgelaufene Arzneimittel aus. Diese Einnahmeverluste spüren vor allem die Großhändler im ganzen Land. Unser in London ansässiges Startup-Unternehmen Pharmovo Ltd. hat eine Online-Plattform entwickelt, die es Inhabern von Pharmaunternehmen ermöglicht, Arzneimittel, deren Verfallsdatum bald abläuft, zu vertreiben und gleichzeitig Großhandelsartikel mit einem erheblichen Rabatt auf die Marktpreise zu kaufen.

Akber Tahir, CEO und Gründer, beschreibt das Ziel des im Jahr 2020 gegründeten Startups im Gesundheitswesen wie folgt:

Pharmovo ist eine B2B-Online-Plattform, die die nahtlose Auflistung und den Kauf von Arzneimitteln mit kurzem Verfallsdatum (12 Monate oder weniger) ermöglicht.

Um diese Vision zu verwirklichen, hat das Startup eine App entwickelt, die es einfach macht, im Netzwerk von Großhändlern Bestände zu melden, die in der Mülltonne landen würden. Die Großhändler können so die Vorteile der in ihren Regalen befindlichen Near-to-Expiry-Bestände nutzen und Verschwendung in Einnahmen verwandeln. Im Interview mit 5-HT gibt Akber spannende Einblicke in die Arbeit von Pharmovo.

Akber Tahir, CEO und Gründer des GEsundheitsstartups Pharmovo

Wie würdest du einem Fachkollegen aus dem Gesundheitsbereich eure Lösung in drei Sätzen erklären?

"Pharmovo ist die B2B-App, die den Bestand in Ihrem Regal schnell an eine Reihe von Pharmaunternehmen in der EU verteilt. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Pharmazeutika zum Patienten zu bringen und nicht in den Müll!

Verwandeln Sie Abfälle in Einnahmen, optimieren Sie Ihr pharmazeutisches Portfolio durch die Beschaffung von Arzneimitteln über unsere Plattform zu einem wettbewerbsfähigen Preis und zeigen Sie Ihren Kunden, dass Sie ESG-bewusst sind, indem Sie sich bei www.pharmovo.info anmelden oder uns unter info@pharmovo.co.uk kontaktieren."   

Welches Problem hat euch dazu bewogen, das Unternehmen zu gründen?

"Ich kehrte von einer Fernreise nach Hause zurück. Als Typ-1-Diabetiker in einem fremden Land hatte ich eine Menge Insulinpens dabei. Als ich nach Hause kam, habe ich Insulin im Wert von fast 4000 Dollar weggeworfen. In diesem Moment erkannte ich, dass, wenn Einzelpersonen dieses Problem haben, auch größere Pharmaunternehmen in größerem Umfang mit ablaufenden Arzneimitteln konfrontiert werden. 

Meine Marktforschung bestätigte, dass im Vereinigten Königreich jedes Jahr Arzneimittel im Wert von 400 Millionen Pfund und in der gesamten EU in Milliardenhöhe ablaufen. Das hat mich motiviert, eine Plattform aufzubauen, die dieses Problem behebt und gleichzeitig günstigere Arzneimittel auf einem wettbewerbsfähigen Markt anbietet."

Die Benutzeroberfläche der Pharmovo-App

Wie überzeugt ihr ein Pharmaunternehmen, eine Krankenkasse oder einen anderen potenziellen Kunden, ein Pilotprojekt mit euch zu starten?

"Pharmaunternehmen registrieren sich auf unserer Plattform unter www.pharmovo.co.uk. Unsere Kunden senden uns per E-Mail eine Excel-Tabelle mit den Arzneimitteln, die sie vertreiben möchten. Wir benachrichtigen dann unser gesamtes Netzwerk über die verfügbaren Produkte. Wir verteilen diese Produkte dann schnell an unser Netzwerk. Das bedeutet für unsere Kunden eine Steigerung der Einnahmen und eine Verringerung der Abfallmenge.  

Darüber hinaus können Pharmaunternehmen ihre typischen Lagerbestände zu einem deutlich günstigeren Preis als ihre traditionellen Lieferanten beschaffen. Das optimiert ihr Arzneimittelportfolio und reduziert die Kosten für die Beschaffung und die Zeit, in der sie wertvollen Lagerplatz beanspruchen, was letztlich zu einer schnelleren Verbesserung der Gewinn- und Verlustrechnung führt.

Wir unterscheiden uns von anderen Online-Arzneimittelplattformen durch unser grenzüberschreitendes Netzwerk, unsere Fähigkeit, das Portfolio unserer Kunden zu optimieren, und durch unseren Fokus auf die Reduzierung von Streuverlusten und die Sicherung von Einnahmen. Als Startup sind wir in der Lage, alle Vertriebs- und Lieferanforderungen mit unseren Kunden persönlich zu besprechen.

Krankenversicherer können über unsere App nachgefragte Arzneimittel zu niedrigeren Kosten als bei traditionellen Anbietern beschaffen. Dies führt zu einer direkten Senkung der Schadenkosten und einer Verbesserung der Combined Ratio. Denn alle Pharmovo-Produkte sind mindestens 20% günstiger als die Marktpreise."

Wer sind eure derzeitigen Kunden (Gruppen) und wer sollen eure potenziellen Kunden sein?

  • "Distributoren - nutzen Pharmovo, um ihre Lagerbestände zu vertreiben und mit drastischen Preisnachlässen zu beschaffen, während sie gleichzeitig neue Beziehungen zu Unternehmen in der gesamten EU knüpfen
  • Hersteller - nutzen Pharmovo, um neue Kunden in der gesamten EU zu erreichen, können neue Produkte in unserem Netzwerk zugelassener pharmazeutischer Einkäufer bewerben und Lagerbestände, die sich dem Verfalldatum nähern, für vergleichende Chargentests ausfindig machen
  • Organisationen für klinische Studien - Retten Investitionen aus nicht verwendeten Arzneimitteln aus Studien
  • Apothekenketten - Beschaffen Lagerbestände zu einem günstigeren Preis als den derzeitigen Tarifen

Derzeit sind wir in Großbritannien und in der EU tätig. Wir expandieren schnell in der gesamten EU und werden 2023 in MENA aktiv sein."

Wo seht ihr euch in 3 Jahren und wie kann 5-HT euch dabei unterstützen?

"Pharmovo ist auf dem Weg, die größte und vielfältigste pharmazeutische Online-Plattform in der EU zu werden. Bis 2025 wollen wir in der gesamten EU, in den MENA-Ländern und auch in den USA aktiv sein. Pharmovo plant, dieses Problem weiter zu lösen, indem es eine Direct-2-Consumer-Online-Apotheke einführt, die preiswerte Arzneimittel direkt an Patienten liefert."

5-HT Digital Hub Newsletter

Wollen Sie die neuesten Tech- und Branchennews, Veranstaltungen, relevante Infos aus dem Ökosystem und mehr?

Jetzt 5-HT Newsletter abonnieren Jetzt 5-HT Newsletter abonnieren

Werden Sie Teil des 5-HT Digital Hub Chemistry & Health

Tauschen Sie sich in unserem Ökosystem mit innovativen Startups und zukunftsorientierten Unternehmen aus. Wir freuen uns auf Sie!