ACHEMA Innovation Challenge: Der Hackathon zur Digitalisierung in der Prozessindustrie

In der ACHEMA Innovation Challenge dreht sich alles um die Frage: „Wer revolutioniert die Chemie-, Pharma- und Lebensmittelindustrie durch den innovativen Einsatz digitaler Methoden?“

Kreative Teams, die neue Lösungsideen für die Digitalisierung in der Prozessindustrie verfolgen, können ihre innovativen und unkonventionellen Vorschläge im Rahmen des Ideenwettbewerbs der ACHEMA Innovation Challenge erarbeiten, ausbauen und präsentieren.

Achema Innovation Challenge - Anmeldungen bis März 2021 möglich
ACHEMA Innovation Challenge – Anmeldungen bis März 2021 möglich

Welches Ziel verfolgt die ACHEMA Innovation Challenge?

Im Vordergrund steht unter anderem die lösungsorientierte Arbeit im Team. Der Wettbewerb wird in einem Team, bestehend aus 3 bis 5 Personen, bestritten. Wichtig: Einzelpersonen, die an dem Wettbewerb teilnehmen möchten, sind Herzlich Willkommen sich mit dem Team der ACHEMA Innovation Challenge in Verbindung zu setzen.

Wer kann sich als Teilnehmer bewerben?

Studierende aller MINT-Disziplinen, Startups, KMU’s und Young Professionals aus größeren Betrieben können an diesem Wettbewerb teilnehmen.

Welche Themenfelder werden definiert?

Gemeinsam mit den Partnern KEEN (ausgezeichnet im KI-Innovationswettbewerb des BMWi), HTAI und den Mitgliedern der ProcessNet-Fachgruppe „Industriewasser“ wurden zwei Themengebiete erarbeitet, die große eine Relevanz für die Prozessindustrie verzeichnen.

  • KEEN-Hackathon: Künstliche Intelligenz (KI)-Lösungen für die Prozessindustrie: industrierelevante Fragestellungen aus der KEEN-Plattform  
  • MAIN-Hack: Die Challenge zu Predictive Maintenance im Wassermanagement

Wie läuft der Wettbewerb ab?

Die Anmeldungen für die ACHEMA Innovation Challenge können noch bis März 2021 eingereicht werden.

Im März 2021 werden konkreten Fragen in einem virtuellen Kick-Off Meeting vorgestellt und der Startschuss für die Bearbeitung fällt.

In Workshops erhalten die Teams Feedback zu ihren Konzepten und Lösungen oder können diese gemeinsam mit den Fragestellern diskutieren. Die Teams deren Konzepte ausgewählt werden, können die einzigartige Gelegenheit im Rahmen der ACHEMA Pulse am 15. und 16. Juni 2021 nutzen und ihre Lösungen einem internationalen Fachpublikum darzustellen.

Die 5 Phasen des Wettbewerbs.

Das Interesse wurde geweckt? Hier geht es zur Anmeldung.


Diesen Beitrag Teilen

Newsletteranmeldung

Werden Sie Teil des 5-HT Digital Hub Chemistry & Health

Tauschen Sie sich mit innovativen Startups und etablierten Unternehmen in unserem Netzwerk aus.