Tschüß, 5-HT! Meine Praktikumserfahrungen

In den letzten Monaten hatte ich das Vergnügen, ein Praktikum im 5-HT Digital Hub zu absolvieren. Heute, am letzten Tag dieses Praktikums, ist ein schöner Moment, um zurückzublicken. Bei 5-HT habe ich an einem neuen Projekt gearbeitet: Unterstützung für ausländische Startups. Für mich war dies eine gute Gelegenheit, mehr über laufende Innovationen im Bereich der digitalen Gesundheit und Chemie zu erfahren. Da mein Hintergrund hauptsächlich in der akademischen Forschung liegt, bot mir das Praktikum außerdem die Möglichkeit, Erfahrungen in der Industrie zu sammeln.

Amber versorgte die Kollegen an ihrem letzten Tag bei 5-HT mit einem leckeren Kuchen

Ziel des Projekts war es, die Unterstützung zu verbessern, die 5-HT denjenigen ausländischen Startups bieten kann, die ihr Geschäft auf Deutschland ausweiten wollen. Bisher hat 5-HT einige der Startups in ihrem Netzwerk bei diesem Prozess unterstützt, aber ein strukturiertes Programm dafür gab es noch nicht. Um herauszufinden, welche Unterstützung für Startups wertvoll wäre, habe ich damit begonnen, die Fragen, Herausforderungen und Wünsche von Startups in unserem Netzwerk zu erfassen, die aktiv eine Expansion planen oder diese gerade abgeschlossen haben. Wir führten mehrere Interviews mit Startups aus unserem Netzwerk durch, um Klarheit darüber zu gewinnen, welche Unterstützung am wertvollsten wäre.

Da 5-HT nicht der einzige Akteur im Startup-Ökosystem in Deutschland und in der Region ist, haben wir auch mit unseren Partner-Hubs und anderen Organisationen kooperiert und uns mit ihnen abgestimmt. Mir hat besonders dieser multifaktorielle Aspekt des Projekts und die Zusammenarbeit mit vielen Akteuren gefallen. Ich hatte das Gefühl, dass mir schon früh im Praktikum Verantwortung übertragen wurde und dass ich eigene Ideen und Pläne entwickeln konnte, was eine sehr schöne Erfahrung während des relativ kurzen Praktikums war. Meiner Meinung nach war dieses Praktikum eine ausgezeichnete Gelegenheit, mehr über Innovation in der Biowissenschaftsindustrie und über die Rolle von Startups zu erfahren. Außerdem hat mir die Zeit im 5-HT Digital Hub sehr viel Spaß gemacht, und ich möchte mich bei allen meinen Kollegen für die vielen Lacher und die gute Zeit bedanken.

Basierend auf den Erkenntnissen, die wir während dieses Projekts gewonnen haben, wird im Winter 2020 ein neues Programm bei 5-HT pilotiert: das 5-HT Soft Landing Program. Ziel dieses Programms ist es, ausländischen Startups eine fundierte Entscheidung über ihre Expansion nach Deutschland zu ermöglichen. Während des Programms (1-3 Wochen) können Startup-Gründer einen kostenlosen Büroraum am 5-HT Digital Hub erhalten. Außerdem können sie an mehreren Workshops teilnehmen, verschiedene Termine vereinbaren und sich zu den verschiedenen Fragen der Unternehmensgründung in Deutschland beraten lassen. Wenn ihr an einer Teilnahme interessiert seid oder euch für das 5-HT Soft Landing Programm bewerben möchtet, bleibt auf dem Laufenden über den geplanten Start der neuen Landing Page oder kontaktiert den Hub unter kontakt@5-ht.com.  


Diesen Beitrag Teilen

Newsletteranmeldung

Werden Sie Teil des 5-HT Digital Hub Chemistry & Health

Tauschen Sie sich mit innovativen Startups und etablierten Unternehmen in unserem Netzwerk aus.