Ökosysteme zur digitalen Transformation

Hubs und Allianzen unterstützen auf dem Weg zu Industrie 4.0

Der digitale Wandel zwingt Politik, Industrie und Gesellschaft zum Umdenken, in allen Bereichen. Und natürlich wollen alle davon profitieren.

So kann der digitale Wandel auch durch ein lebendiges Ökosystem, das agile Startups mit innovativen Ideen mit etablierten Unternehmen, Wissenschaftseinrichtungen und Investoren verbindet, aktiv vorangetrieben werden.

Dazu wollen wir als Digital Hub für Chemie und Gesundheit beitragen und uns im eigentlichen Wortsinn von Hub als Switch erweisen, der schnell und zielgerichtet erfolgversprechende Verbindungen herstellt, um den digitalen Wandel zum Nutzen aller Stakeholder in der Prozessindustrie zu fördern.

Lesen Sie dazu den Beitrag im CHEManager 05/2019. Laden Sie sich das untenstehende pdf herunter, das auch hier veröffentlicht ist.

Hier kommen unter anderem hochrangige Vertreter unserer Gesellschafter von BASF, SAP und Pepperl + Fuchs zu Wort.

Der Digital Hub bietet uns die Plattform, BASF mit Partnern aus Industrie, Hochschulen und Start-ups zu verbinden.

Hans-Ulrich Engel, Finanzvorstand, BASF

Alle Beteiligten profitieren vom gegenseitigen Wissenstransfer und der offenen Austauschkultur im Hub.

Luka Mucic, Finanzvorstand, SAP

Wir wollen neue Geschäftsmodelle und innovative Lösungen für die Digitalisierung von Chemie und Pharmazie entwickeln.

Gunther Kegel, Vorstand, Pepperl+Fuchs

Werden Sie Teil des Digital Hub Mannheim/Ludwigshafen:

Tauschen Sie sich mit innovativen Startups und etablierten Unternehmen in unserem Netzwerk aus.